Hello Guest it is October 21, 2021, 05:02:34 AM

Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - TPS

561
German / Re: Mach3 mit USB-Steuerungplatine Probleme
« on: August 28, 2020, 02:29:08 AM »
Genau wie ich vermutet habe, das Ding braucht eine externe Spannungsversorgung.

Gruß Tom

562
German / Re: Mach3 mit USB-Steuerungplatine Probleme
« on: August 27, 2020, 09:28:28 AM »
Hallo Jochen,

ich bin ziemlich sicher, das die Karte noch eine separate Spannungsversorgung braucht.
Poste mal bitte ein Bild oder einen Link, welche Karte Du genau hast.

Gruß Tom

563
German / Re: Mach3 mit USB-Steuerungplatine Probleme
« on: August 27, 2020, 02:02:20 AM »
Hallo Jochen,

zu der Karte kann ich leider nichts sagen, nur ein paar allgemeine Anmerkungen machen.

-separate 5V Versorgung OK ?
-originale Mach3 Lizenz vorhanden?

kann mir auch vorstellen das diese nur unter 32Bit Betriebssystemen läuft.

Gruß Tom

564
General Mach Discussion / Re: my cnc on mach3 homes to the positive
« on: August 23, 2020, 02:56:27 AM »
ok the you have to reverse axis direction.

Config -> Ports&Pins -> Motor Outputs -> Dir Lowactive

565
post your M6Start macro to have a look.

566
General Mach Discussion / Re: my cnc on mach3 homes to the positive
« on: August 20, 2020, 09:42:10 AM »
Config -> Homing/Softlimits -> Home Neg

567
German / Re: Mach3 mit USB-Steuerungplatine Probleme
« on: August 15, 2020, 11:24:16 AM »
Servus Dieter,
ich habe befürchtet, das mein Ansatz zwei Achsen gleichzeitig zu verfahren auch nicht funktionieren wird,
da dies wie schon geschrieben eine Controller Angelegenheit ist.

Zu Deinem HF Spindel Problem, das hört sich alles schwer nach elektrischen Störungen auf den Steuerleitungen an. Ich weis jetzt nicht, wie Du die Verkabelung zwischen dem Controller und dem Spindelcontroller ausgeführt hast. Bilder würden evtl. helfen. Aber generell gesagt, wenn diese Verkabelung nicht geschirmt und sauber geerdet ist, wird es hier schwierig. Ich nehme an, das Spindel auch ein China Produkt ist, und die nehmen das
mit EMV nicht so ernst. 

Gruß Tom

568
German / Re: Mach3 mit USB-Steuerungplatine Probleme
« on: August 15, 2020, 02:54:27 AM »
Hallo Dieter,
habe gerade mal was probiert.

Gehe mal auf Config -> Ports&Pins -> Input signals, dann ganz nach unten in der Liste,
bis Du zu den Jog Eingängen kommst.

Dort nur mal zu Test beim  JogX++ und JogY++ Enabled setzen, dann Emulated setzen.
Jetzt in das Hotkey Feld klicken und dann für jeden Eingang einfach eine beliebige Taste drücken.

Ich habe für JogX++ das kleine x und für JogY++ das kleine y genommen.

Jetzt Übernehmen und speichern, anschliessen Reset, jetzt sollten sich die Achsen auch mit den Tasten
x und y in positiver Richtung bewegen lassen. Durch drücken beider Tasten auch gleichzeitig, zumindest
hier.

Gruß Tom

569
German / Re: Mach3 mit USB-Steuerungplatine Probleme
« on: August 14, 2020, 11:53:32 AM »
Servus Dieter,

das mit dem Verfahren von scheint ein Controller Problem zu sein. Ich habe das gerade Mal auf meinen Maschinen mit CSMIO Controllern probiert, da geht das einwandfrei, sowohl mit dem Original 1024 Screenset
als auch mit meinen Eigenentwicklungen.
Ich fürchte hier sind wir am Ende des Weges angelangt.
Ich schau Morgen noch mal, da gab es eine Möglichkeit über OEM Buttons, das hab ich aber jetzt grad nicht
mehr so im Kopf (über 50 halt). Melde mich, was ich da noch finden kann.

Gruß Tom 

570
German / Re: Mach3 mit USB-Steuerungplatine Probleme
« on: August 13, 2020, 01:40:29 PM »
@Tweakie,
for what ever reasons i am not able to answer personal Messages, so i do it here. i will take care of this issue.


@Dieter, ok z.Zt. bin ich unterwegs, darum bin ich auch nicht gleich eingestiegen.
zum Thema Edit  G-Codes teste mal, ob Du bei Ausfüren (Windows) Notepad starten kannst.

zu Thema 2 Achsen fahren, das ist nicht vom Screenset abhängig, da müssen wir mal tiefer graben,
habe aber leider erst am WE Zeit.

Gruß Tom